Für die Studierenden an der HDM stellt sich nach dem erfolgreichen Abschluss die Frage: Suche ich mir einen Job in der Heimat Stuttgart oder zieht es mich in die Ferne? Eine Frage die wie keine andere Einfluss auf die Zukunft jedes Einzelnen hat. Trifft man in der neuen Wahlheimat schließlich den passenden Partner wird man schnell sesshaft und verlagert seinen Wohnort dauerhaft „in die Fremde“. Maultasche oder Labskaus, VFB oder HSV. Eine Entscheidung fürs Leben.

Darum sollte man sich – bevor man sich in anderen Städten bewirbt oder ein konkretes Jobangebot annimmt – gründlich über den potenziellen neuen Wohnort informieren. Um Deutschlands bekannteste Medienstädte schon einmal ein wenig kennenzulernen haben wir diese kurz zusammengefasst:

Berlin – Ab in die Hauptstadt

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt von Deutschland, sie gilt auch als Hauptstadt der Medien. Bekannt ist die Stadt vor allem durch die vielen internationalen Filmproduktionen, Verlage und private Rundfunkanstalten. So haben beispielsweise der rbb (Rundfunk Berlin – Brandenburg), der Süddeutsche Verlag, MTV Germany und der Axel-Springer Verlag ihren Sitz in Berlin. Im digitalen Bereich bietet Berlin mit den Unternehmen wie Zeit Online, Zalando und SoundCloud gute Möglichkeiten.
Insgesamt sind rund 59.000 Menschen in Berlin in einem Medienberuf tätig. Die Hauptstadt hat im Medienbereich jedoch noch einiges mehr zu bieten: Werbe- und Nachrichtenagenturen, Musiklabels, Verlage und auch Internet-Medien. Berlin ist auch besonders attraktiv für Start-Up-Unternehmen.

Freizeit/Kultur:
Berlin ist bekannt für seine tollen Sehenswürdigkeiten. Das Brandenburger Tor, die Berliner Mauer oder die East Side Gallery sind nur ein paar sehenswerte Plätze in Berlin.
Eine Bootsfahrt auf der Spree oder eine Fahrradtour durch die Stadt bringen besonders gute Laune. Viele wissen nicht, dass die Landschaft rund um Berlin eine der schönsten Deutschlands ist. Das bietet den perfekten Ausgleich zum stressigen Alltag in der Großstadt. Für Musikfans findet jedes Jahr das große Festival “Lollapalooza” mit internationalen Künstlern statt.

Hamburg meine Perle

Die Hansestadt hat im Medienbereich einiges zu bieten. Wichtige Sitze haben hier u.a. Zalando und Twitter. Auch Google und Xing haben sich in Hamburg niedergelassen. Die Stadt ist in der digitalen Medienbranche gut aufgestellt. Der Axel-Springer Verlag, die Bauer Media Group und die Funke Mediengruppe stärken Hamburg in den Printmedien. Im Bereich Fernsehen gibt es eine große Auswahl: Spiegel TV, NDR Fernsehen und Tagesschau 24. Damit bietet Hamburg eine große Bandbreite von Medienberufe, es gibt alleine von Presse- und Rundfunkbereichen ca. 3.000 Unternehmen.

Freizeit/Kultur
Hamburg ist in erster Linie für die Musicals bekannt. In der freien Zeit kann man super am Hafen entspannen, egal ob man mit dem Boot fährt oder am Kai sitzt. Für die Musik- Fans gibt es in Hamburg einige Festivals, unter anderem das “Katermukke Festival”. Zum Ausgehen bietet das bekannte Viertel “Reeperbahn” viele Möglichkeiten. Die Speicherstadt gehört zu der UNESCO Welterbe und man sollte sie auf jeden Fall anschauen. Es ist das größte zusammenhängende Lagerhauskomplex und sieht fast aus wie in einer Fantasie – Welt. Dreimal jährlich findet das Volksfest, der Hamburger Dom statt.

München – Das größte Dorf Deutschlands

Nicht nur durch die schöne Architektur zieht München viele Besucher an, für Medienberufler bieten sich durch die vielen Medienangebote sehr gute Berufschancen. Im Bereich Verlag hat sie auf jeden Fall die Nase vorne. Mit ca. 140 Verlagen liegt München klar vor den Konkurrenten Berlin, Köln und Hamburg. Der bekannteste ist der C.H. Beck Verlag. Dieser hat mittlerweile ca. 9.000 Bücher im Programm. Bekannt ist in München auch der Bayerische Rundfunk, der im Fernsehen und im Radio aktiv ist. Das bekannteste Produktionsunternehmen ist die Bavaria Film GmbH. Sie produziert viele Filme und Sendungen in Deutschland.

Freizeit/Kultur
Jeder kennt es, nicht jeder mag es: Das Oktoberfest. Definitiv das größte Event in München. Traditionell wird natürlich viel Bier getrunken, Weißwurst und Brezeln gegessen. Ist gerade nicht Oktober, kann man im Englischen Garten entspannen, den Surfern am Eisbach zuschauen oder gemütlich über den Flohmarkt auf der Theresienwiese schlendern. Auch Sportfans kommen mit dem FC Bayern München auf ihre Kosten, Tierfans können den Tierpark Hellabrunn besuchen. Im Winter laden die nahe gelegenen Alpen mit dem beliebten Wintersportort Garmisch Partenkirchen zum Skifahren ein.

Köln – Die lebensfrohe Stadt

Köln ist Deutschlands TV-Hauptstadt. Zu den Bekanntesten Sendern zählen RTL, VOX und Super RTL. Die MMC (Magic Media Company) ist eines der modernsten und größten Studiogelände Europas. Dort entstehen Spielfilme für nationale sowie internationale Leinwände und deutsche Serien.

Zudem sitzen in Köln viele Agenturen im Bereich Virtual-Design und Gaming. Kein Wunder, findet hier doch jedes Jahr die bedeutende “Gamescom” statt. Die Stadt besitzt viele weitere Medienunternehmen und ist breit gefächert. Im Bereich Verlag gibt es den Kölner Stadtanzeigerund im Hörfunk ist der WDR sehr bekannt. Jährlich findet mit der DMEXCO Europas größte Messe für Digitalindustrie auf dem Kölner Messegelände statt.

Freizeit/Kultur
Grundsätzlich hat Köln eine Menge zu bieten. Das Bekannteste kulturelle Highlight ist selbstverständlich der Kölner Dom. Von außen ist er wunderschön und von innen geheimnisvoll. Die Hohenzollernbrücke lässt mit ihren Liebesschlösser die Herzen höher schlagen. Für echte Kölner ist der Sport unumgänglich und es wird dem 1.FC Köln zugejubelt.

Für Action Fans gibt es den nahegelegenen Freizeitpark “Phantasialand”  – wer es lieber ruhig und tierisch möchte, besucht den Kölner Zoo. Am 11.11. um 11.11 Uhr startet alljährlich mit dem Karneval die 5. Jahreszeit.

Bildquelle:

  • https://pixabay.com/es/photos/munich-estadio-ol%C3%ADmpico-2516492/