Ein Carport ist eine Unterstellmöglichkeit für ein Fahrzeug. Es sollte möglichst nah bei einem Haus installiert werden. Das Auto wird darunter vor sämtlichen Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und Hagel geschützt. Natürlich sollte ein Fahrzeug immer geschützt werden und mit einem selbst gebauten Carport wird das am besten funktionieren. Sie sollten jedoch beachten, dass dieses neue Gebäude zudem Ihr Haus aufwerten wird. Wie das geht und natürlich auch, warum Sie darüber nachdenken sollten, werden wir in den folgenden Absätzen klären. Lesen Sie also einfach weiter…

Carports selbst Bauen und das eigene Haus aufwerten

Carports selbst Bauen und das eigene Haus aufwerten – Copyright Solarterrassen & Carportwerk GmbH

In der Nähe des Gebäudes

Meist werden Carports vor dem Aufbau gründlich geplant. Es ist wichtig, sich im Vorfeld die Gegebenheiten anzuschauen. Sie sollten sicher gehen, dass das Grundstück auch den Platz besitzt, an dem Sie Ihren Auto-Unterstand aufbauen wollen. Sie sollten vermessen und dann eine Zeichnung erstellen, die Ihre zukünftige Garage zeigt. Auf dem Dach des Carports können Sie perfekt Solarzellen installieren. Sie werden damit eine zusätzliche Stromquelle bekommen, die Ihr Haus mit warmen Wasser versorgt oder eventuell an die Heizung angeschlossen wird. In jedem Fall ist es sehr gut, sich über diese Möglichkeit zu informieren. Ihr Haus wird auf jeden Fall von einer Garage profitieren und Sie werden es mit ganz anderen Augen sehen. Diese Möglichkeit sollten Sie dennoch im Vorfeld gut planen. Informieren Sie sich, ob es erlaubt ist und holen Sie sich erforderliche Genehmigungen ein. Bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung werden Sie alle weiteren Informationen bekommen. Die Garage selbst können Sie verwenden, um daran einen Schuppen anzubringen und so werden Sie Ihre Fahrräder oder auch Rasenmäher sicher unterstellen können.

Auf perfektem Grund – Carports sicher errichten

Natürlich müssen Sie vor der Errichtung noch einiges tun. Der Untergrund muss so vorbereitet werden, dass er später auch den Unterstand für das Fahrzeug sicher hält. Heute gibt es viele Bausätze, wobei man sich den richtigen aussuchen kann. Fakt ist, dass ein solches Carport Ihr Wohngebäude in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen wird. Sie werden auch eine sichere Möglichkeit bekommen, bei Regen ins Gebäude zu gelangen. Somit ist es unnötig, das Fahrzeug am Straßenrand zu parken. Diese Zeiten werden mit einem Unterstand auf jeden Fall der Vergangenheit angehören. Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, dass immer mehr Menschen sich eine solche Garage kaufen. Diese kann sogar verschlossen werden. Sie können an den Seiten einen Schutz anbringen, wodurch Ihr Auto sicher steht. Heute ist eine solche Unterstellmöglichkeit nicht mehr teuer. Sie können sich für einen Selbstbausatz entscheiden und diesen von Anfang bis Ende gut planen und umsetzen. Bei dieser Möglichkeit wird Ihr Fahrzeug geschützt und Ihr Gebäude wird gut aussehen. Natürlich ist ein modernes Carport eine sichere Variante.

Carports aus Holz

Diese Gebäude bestehen vorwiegend aus Holz. Achten Sie dabei darauf, dass es sich um ein nachhaltig abgeforstetes Holz handelt. Meistens jedoch ist das der Fall. Sie können es auch schnell erkennen, wenn Sie sich die Artikelbeschreibung des Herstellers genau durchlesen. Sie finden keinen Bausatz der zu Ihrem Gebäude passt? Das ist kein Problem. Sie können ein individuell hergestelltes Modell planen. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass Sie Kontakt mit dem Hersteller aufnehmen. Dabei werden Sie bestimmt eine passende Lösung für Ihr Auto finden. Selbst wenn Sie mehrere Autos unterstellen wollen, ist das heute kein Problem mehr. Sie müssen sich eigentlich keine Gedanken über die Tragfähigkeit eines solchen Gebäudes machen. Alles, was Sie wissen müssen, wird Ihnen der Hersteller mitteilen. Die Grundstücksfläche wird es hergeben, versuchen Sie es einfach. Noch nie war es so einfach, eine Unterstellmöglichkeit zu planen. Heute geht das recht einfach und schneller als Sie denken, werden Sie mit dem Bau Ihres eigenen Carports beginnen können. Ihr Wohngebäude wird damit auf jeden Fall im neuen Glanz erstrahlen.

 

Tags: , ,